MBSR-TRAININGS - Mag. Jörg Trettler - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

„Nur wenige Dinge nehmen stärkeren Einfluss auf unser Leben als unsere Fähigkeit, aufmerksam und achtsam zu sein.“ Alan Wallace








News

Seite


Save the date: Buchpr√§sentation "Gespiegeltes Vertrauen" am 26. April 2024 und Einf√ľhrungsworkshop ins tibetische Achtsamkeits- und Heilyoga Kum Nye am 27. April 2024

Ich freue mich ank√ľndigen zu d√ľrfen, dass Arnaud Maitland, JD, MA, ein langj√§hriger Sch√ľler des bekannten Autors und tibetischen Lamas Tarthang Tulku Rinpoche, nach seinem vierj√§hrigen pers√∂nlichen Retreat auf einer westfriesischen Insel und in Nepal, Graz besuchen und im Rahmen eines Vortrags in Graz die deutsche √úbersetzung seines letzten Buches

Gespiegeltes Vertrauen
Die Erf√ľllung der Herzensw√ľnsche: Eine spirituelle Reise in der modernen Gesellschaft, angeregt durch die Lehren von Tarthang Tulku Rinpoche

pr√§sentieren und anschlie√üend Samstagvormittag f√ľr alle Interessierten eine Einf√ľhrung in das tibetische Heilyoga Kum Nye leiten wird.

Ausschreibung.pdf(.pdf/ 0.8 MB)


Interpersonelle Achtsamkeit

Der 8-Wochen Kurs Interpersonelle Achtsamkeit (IMP/ Interpersonal Mindfulness Program) richtet sich an Menschen, die ihre Achtsamkeitspraxis gerne dort kultivieren m√∂chten, wo sie nur allzu leicht in Vergessenheit ger√§t ‚Äď in zwischenmenschlichen Begegnungen und Beziehungen.
imp neu.pdf(.pdf/ 0.7 MB)


"Schutz vor Burnout und Stress durch die Kraft der Achtsamkeit", MBSR-Gruppentraining, 8 Wochenprogramm, Leitung Mag. Jörg Trettler

Das Standard Acht Wochen Programm nach Jon Kabat Zinn umfasst 8 wöchentliche Einheiten zu je 2,5 Stunden + einen Stilletag, ca. 6 h. Nächster Termin: 1. Gruppentreffen am 18. Januar 2024, dann jeweils donnerstags von 18:00 bis 20:30. Stilletag im letzten Drittel des Programms, 9 bis 14 Uhr.
Anmeldung
Nähere Informationen(.pdf/ 108 KB)


Stillwerden - Sp√ľren - Spuren hinterlassen: Achtsamkeit und Kreativit√§t, 22.u. 23. April 2023

W√§hrend dieses Seminars wollen wir heraustreten (Expedition) aus der tief in uns eingegrabenen Gewohnheit, nicht f√ľr das kostbare Geschenk unseres Lebens gegenw√§rtig und wach zu sein und betreten den Ort der Achtsamkeit und Kreativit√§t, der uns von Vergesslichkeit und Zerstreuung befreit. In der gesch√ľtzten und unterst√ľtzenden Atmosph√§re einer kleinen Lern- und √úbungsgemeinschaft verbringen wir ein Wochenende in der Abgeschiedenheit des Eisenbergerhofs mit einem herrlichen Blick √ľber Graz und beschenken uns mit dem Raum und der Zeit, uns zu erneuern und jede Minute, jeden Moment unseres Lebens ganz und in F√ľlle zu leben.
Anmeldung
Nähere Informationen(.pdf/ 207 KB)


News

Seite