MBSR-TRAININGS - Mag. Jörg Trettler - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

„Wir müssen lernen, wieder wach zu werden und uns wach zu erhalten...“ „Ich zog in den Wald, weil ich den Wunsch hatte, mit Überlegung zu leben, dem eigentlichen, wirklichen Leben näherzutreten, zu sehen, ob ich nicht lernen konnte, was es zu lehren hatte, damit ich nicht, wenn es zum Sterben ginge, einsehen müsste, dass ich nicht gelebt hatte.“ Henry David Thoreau







NEWS VISION METHODEN ANGEBOTE FEEDBACK TEAM KONTAKT

MBCT

MBCT ist eine Gruppentherapie, die Achtsamkeitsübungen und Elemente der kognitiven Therapie (der bestuntersuchten Psychotherapie zur Behandlung von Depressionen) verbindet.

Diese Methode wurde von Prof. Williams, Segal und Teasedale entwickelt. Sie erwies sich in vielen wissenschaftlichen Studien als sehr wirksam zur Behandlung und zur Prophylaxe von depressiven Zuständen.

Elemente der MBCT-Kurse: Schulung der Achtsamkeit:
· achtsame Körperwahrnehmung (Body-Scan)
· achtsame Körperarbeit (YogaÜbungen), Meditation im Sitzen und Gehen, Achtsamkeitsübungen für den Alltag, Themenschwerpunkte wie Stress, schwierige Emotionen, Umgang mit schwierigen Gedanken etc.
· regelmäßiges Üben zu Hause
· Übungen aus der kognitiven Therapie zum Erkennen und zum besseren Umgang mit depressiven Mustern, Gedanken und Symptomen